Der fixe WordPress-Tipp: Texte aus Office & Co. kopieren

Texte aus Office-Dokumenten enthalten neben allen möglichen Formatierungen auch ab und an unerwünschte Code-Schnipsel. Die sieht man nicht direkt, sondern erst dann, wenn man auf den HTML/Text-Reiter bei «Beitrag erstellen» klickt. Diese unter «Visuell» unsichtbaren Zeichenfolgen können jedoch die Ausgabe des Beitrages auf dem Server behindern, blockieren oder andere gewünschte Scripte (Smart Youtube beispielsweise) beeinflussen. Kurzum: sie stören.

Wordpress Iconleiste

Bevor man den unliebsamen Code mühsam über den HTML/Text-Reiter ausradiert, ist es einfacher, den Text aus der Mail, Word oder anderen Dokumenten über die Buttons «Aus Wordeinfügen» oder «Als unformatierten Text einfügen» ins Dokument einfließen zu lassen. Über diesen kleinen Umweg werden sämtliche Formatierungen und Steuerbefehle gelöscht und nur der reine Text in das Dokument eingesetzt.