Warning: Illegal string offset 'skip_featured' in /homepages/23/d168170488/htdocs/danielreiche/wp-content/themes/aria-child-theme/single.php on line 60

    Warning: Illegal string offset 'skip_featured' in /homepages/23/d168170488/htdocs/danielreiche/wp-content/themes/aria-child-theme/single.php on line 61

    Warning: Illegal string offset 'skip_featured' in /homepages/23/d168170488/htdocs/danielreiche/wp-content/themes/aria-child-theme/single.php on line 61

Was sind eigentlich Majuskel und Minuskel?

«…Machste das mal in Majuskeln hier!…» Wenn der alte Satzhase sprach, dann in altem Typosprech. Eigentlich bezeichnet der Begriff einzelne Großbuchstaben; wie zum Beispiel solche an Satzanfängen ausgeschmückte Initialien. Häufigere Verwendung des Wortes Majuskeln ist allerdings als Synonym  für Versalien. Also einer Gruppe von Großbuchstaben. Daraus leitete sich der Begriff Majuskelschrift ab: Eine Schrift, die ausschließlich aus Großbuchstaben besteht. Die kleinere Form der Großbuchstaben nennt man übrigens Kapitälchen oder kleine Majuskeln. An die Kleinbuchstaben hat der Typograf auch gedacht: Minuskeln. Das Minus im Wort offenbart schon auf Anhieb, dass es sich hier um «weniger» handeln muss.

Als Leipziger Grafik-Designer, Fotograf und Kameramann blogge ich hier zu Themen meiner täglichen Arbeit. Dazu gibt es auch Beiträge meiner aktuellen Layouts & Gestaltungen, Fotoarbeiten und Videoproduktionen.