Skip to content

Für Vinci Energies & Actemium in der U-Bahn-Werkstatt der BVG Berliner Verkehrsbetriebe

Zur Dokumentation eines Prüfssystems reiste ich zu den U-Bahn-Werkstätten der BVG Berliner Verkehrsbetriebe und filmte für Actemium NDS (Nondestructive Solutions) die Funktionsweise des Prüfshuttles. Die Vinci-Energies-Marke bietet Partnerunternehmen nämlich die Möglichkeit der zerstörungsfreien Prüfung via Ultraschall. Stahlindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Bahnwesen können so einzelne Elemente prüfen ohne dafür komplette System zerlegen zu müssen.

Unter hohen Sicherheitsbedingungen zwischen hochspannungsführenden Gleisanlagen entstand mit souveräner Regiehilfe von Marketingmanagerin Sybille Knauß ein straffer Einblick, in dem Applikationsingenieur Tobias Gautzsch die Funktionsweise und Vorteile des Shuttles zeigt. Da während des Drehs einige Inhalte noch nicht bekannt waren, setzte ich im Schnitt erstmals auf eine generative AI-Voice für die erklärende Off-Stimme.

Das komplette Video auf Youtube ansehen
CategoriesVideoproduktion