Kurze Checkliste für die Web-Seite

    Werden bei Facebook gepostete Links der eigenen Web-Seite korrekt mit Foto und Artikelauszug angezeigt?

    Oft passiert es, dass ein geposteter Link ohne Foto bei Facebook erscheint, noch öfter, dass der Artikelauszug der Web-Seite fehlt. Letztlich bleibt ein nackter weißer Kasten, in dem nur der Titel der Seite und der Link zu sehen ist. Nicht sonderlich attraktiv für den Nutzer. Doch wie ändern? Damit Facebook und andere soziale Medien die Daten der Web-Seite gut auslesen und interpretieren können, muss ein wenig nachgeholfen werden.

    Genügten bis vor einigen Jahren die üblichen HTML-spezifischen Meta-Tags, werden jetzt OpenGraph-Metatags eingesetzt. Diese in die Web-Seite eingebettenen Befehlszeilen beinhalten alle nötigen Informationen, wie Seitenname- und Titel, Beschreibung und Textauszüge und auch das verwendete Beitragsbild. So aufbereitet, generiert Facebook einen ansprechenden Linkbeitrag mit Foto und Text. Mit dem Facebook-Debugger kann man nach Eingabe der URL übrigens leicht prüfen, ob die Web-Seite diese Funktion bereitstellt.

    Steht die Umsatzsteuer-ID im Impressum?

    Warum die Steuernummer auf einer Web-Seite nichts zu suchen hat, habe ich bereits in einem Beitrag veröffentlicht. Dazu ist nämlich niemand verpflichtet. Wichtig ist aber die Umsatzsteuer-ID. Sobald so eine vorhanden ist, muss diese auf der Web-Seite angegeben werden. Wird gerne mal vergessen und ist ein Abmahnungsgrund, den ein Mitbewerber ausnutzen kann. Übrigens, wenn Ihr Unternehmen eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat, muss diese auch im Impressum angegeben werden.

    Funktioniert die Web-Seite auf Mobilgeräten?

    Der Test ist einfach. Web-Seite auf dem Smartphone aufrufen und schauen. Sehen Sie da Ihre Original-Web-Seite, in der mit Fingerwisch vergrößert und gescrollt werden muss, ist die Seite untauglich für Mobilgeräte. Google straft das in den Suchergebnissen ab. Das bedeutet, dass nicht dafür optimierte Web-Seiten im Suchindex nach hinten rutschen. Eine Mobilseite lässt sich temporär mittels Plugins nachrüsten, bzw. Mobilgeräte auf eine spezifische Seite umleiten. Besser ist gleich eine von der Basis her angepasste Web-Seite mit Mobilthema oder Responsive-Design (ein Layout, dessen Elemente sich optimal jeder Bildschirmgröße anpassen; völlig automatisch). Einfach mal mit meiner Seite probieren und das Browser-Fenster mit der Maus kleiner ziehen.

    Werden noch fremde Anbieter für den E-Mail-Verkehr genutzt (z.B. firma@t-online.de oder firma@web.de)?

    Schauen Sie doch einmal, wie Sie mit Ihren Kunden per E-Mail kommunizieren. Oft werden statt der geschäftlichen Mailadresse immer noch die alten Anbieter-E-Mail-Adressen aus Anfangszeiten genutzt. Wenn Sie eine eigene Web-Seite besitzen, sollten Sie diese Domain auch für den E-Mail-Verkehr benutzen. Ein fremder Anbieter wirkt in den Augen der Kunden schnell unprofessionell, zumal damit versendete Mails oft mit Werbung bestückt werden. Sie machen also mit jeder Mail über so einen Account von t-online.de, gmx.de, web.de etc. nicht nur Werbung für den Anbieter sondern auch dessen Werbekunden. Muss ja nicht sein.

    Sind die Kontaktdaten auf der Web-Seite noch aktuell; funktionieren die Formulare noch?

    Im Geschäftsbetrieb verliert man die eigene Web-Seite schnell aus den Augen. Und so passiert es nach Jahren, dass sich eine gewisse Betriebsblindheit einschleicht. Verbaute Formulare funktionieren nicht mehr, alte E-Mail-Adressen werden nicht von der Seite entfernt, stillgelegte Telefonnummern nicht aktualisiert. Das Problem ist keinesfalls aus der Luft gegriffen: Bei 5 von 10 Web-Seiten entdecke ich ganz unfreiwillig Fehler. Zumeist dann, wenn ich eine E-Mailanfrage sende und die Nachricht als unzustellbar zurückkommt, Formulare Fehlermeldungen ausspucken oder Telefonnummern mit Zahlendrehern bestückt sind. Darum am besten jetzt die Kontakt/Impressum-Seite durchschauen, ob noch alles stimmt und funktioniert. Und bei der Gelegenheit auch gleich noch die Mail-Signatur.

    Als Leipziger Grafik-Designer, Fotograf und Kameramann blogge ich hier zu Themen meiner täglichen Arbeit. Dazu gibt es auch Beiträge meiner aktuellen Layouts & Gestaltungen, Fotoarbeiten und Videoproduktionen.